MOTI FIX - ergopraxis-kuenzel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

MOTI FIX

Kinder-Kurse 2017
 
Inhalt des Kurses ist ein Motivationstraining für Kinder und Jugendliche mit Lernschwierigkeiten.

(Lernschwierigkeiten, welche durch eine Lern- oder Leistungsstörung im Sinne von Machtkampf, Widerstand und Verweigerung 
zu einer Teilleistungsstörung führen.)

Definition:

„Unter Teilleistungsstörung versteht man Leistungsdefizite in begrenzten Teilbereichen, wie Rechnen, Lesen, Rechtschreiben, Sprechen oder der Motorik bei hinreichender Intelligenz, ausreichender Förderung, sowie körperlicher und seelischer Gesundheit.
Diese Schwächen können die Schulleistungen beeinträchtigen, so dass Betroffene unter Umständen ihr Potential nicht ausschöpfen können. Probleme können bis in das Erwachsenenalter anhalten.“

In diesem Kurs lernen Kinder und Eltern die wichtigsten Grundlagen für erfolgreiches Lernen.

Dieser Kurs beinhaltet vier Termine, zwei Elternabende und zwei Trainingseinheiten mit den Kindern.
Der Kurs kann auf weitere vier Termine ausgebaut werden, um Gelerntes zu vertiefen.


1.Termin
Elterntraining zur Grundlagenvermittlung und Erfassung der Defizite und Ressourcen Ihres Kindes.

2.Termin
Kindertraining zur Grundlagenvermittlung unter Einbeziehung der Defizite und Ressourcen mit „Hausaufgaben“ für Eltern / Kind.

3.Termin
Kindertraining unter Einbeziehung der Defizite und Ressourcen mit vorheriger Auswertung der Hausaufgaben.

4.Termin
Elterntraining / Reflexion und Auswertung der Grundlagen und der Arbeit mit diesen.


Die Kursgebühren betragen 50,- Euro pro Kind
bei mindestens 4 Teilnehmern pro Kurs.







 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü