AT - ergopraxis-kuenzel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AT

Erwachsenen-Kurse

 
Inhalt des Workshops
- autogenes Training –
Hierbei handelt es sich um ein Training und um die Grundlagenvermittlung
zu einer von Innenheraus erzeugten Entspannung ohne äußeres Zutun.
 
Die Zeit wird immer schnelllebiger, der Stress wächst und die gesellschaftlichen Anforderungen werden immer mehr.
Der Druck wird immer größer, Allem und Jedem gerecht zu werden, die Spannung steigt.
In einer stetig steigenden Konsumgesellschaft kann man sich leicht verlieren und beginnt die Warnsignale des Körpers zu übersehen.
Achtsamkeit ist ein Stichwort, was viele verlernt haben oder Wiedererlangen mussten, weil sie krank geworden sind und dem Druck nicht standhalten konnten.
 
In dem Workshop-Kurs
- autogenes Training –

erlernen alle Teilnehmer die Grundlagen des autogenen Trainings mit dem Ziel der Selbstregulation – Selbstbestimmung – Selbstkontrolle

Sie erfahren hierdurch eine veränderte Wahrnehmung und eine mentale Leistungssteigerung.
 
Autogenes Training  –Teil 1 –

beschränkt sich auf die Grundlagenvermittlung.
Die Teilnehmer erlernen Übungsmechanismen zum Erleben der Ruhe, der Schwere und der Wärme, sowie Übungen zur Atmung, zur Regulierung der Bauchorgane (>Sonnengeflecht<) und des Herzens.
 
Termine finden im August 2018 am

Samstag, den                                     04.08.2018     oder

Samstag, den                                     18.08.2018     statt.
 
Autogenes Training – Teil 2 –

ist ein aufbauender Workshop und dient der Leitsatzfindung. Voraussetzung für dieses Training ist eine gewisse Automatisierung erlernter Übungsmechanismen aus Teil1. Persönliche Leitsätze lassen sich nur entwickeln, wenn der Fokus nach innengerichtet und eine klare Zielstellung formuliert werden kann.
 
Termine finden im September 2018 am

Samstag, den                                     08.09.2018     oder

Samstag, den                                     22.09.2018     statt.
 
 
Alle Kurse haben einen zeitlichen Rahmen von 10.00 – 15.00 Uhr.

Die Kursgebühren betragen 55,- Euro pro Teilnehmer.
Die Gruppengröße beträgt 6-8 Teilnehmer pro Kurs.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü